Willkommen bei Deutsch Kurzhaar
„Von der Nordhoop“



Beginn einer Leidenschaft!:

IMG_0272
1998 kaufte ich mir meinen ersten Jagdhundwelpen "Mia". Damals hatte ich selbst noch keinen Jagdschein. Als Mia heranwuchs, wurde immer deutlicher, daß ich ihren Bedüfnissen nicht gerecht werden konnte. Nur das ausgiebige Bewegen des Hundes reichte nicht mehr aus. Sie hatte hervorragende Anlagen, welche ich aber damals nicht verstand zu fördern. Mit dieser Erkenntnis wurde mir klar, daß nur ein Jäger diesem Hund ein erfülltes Leben bieten kann.
Die logische und richtige Konsequenz war, daß ich den Jagdschein machte und sich von nun an alle Möglichkeiten für uns beide ergaben, gemeinsam viel Freude zu haben und vieles Unvergessene zu erleben. So verdanke ich Mia eine bedeutende Bereicherung in meinem Leben.
Viele Jahre war Mia ein treuer Jagdbegleiter, Lebensgefährte und ein geliebtes Familienmitglied (
+2011).

IMG_0258
2010 suchten wir einen neuen Jagdhundewelpen. Es sollte diesmal ein reiner Deutsch Kurzhaar sein, aus geprüfter jagdlicher Zucht. Ich suchte lange, studierte Ahnentafeln, Prüfungsergebnisse und führte zahlreiche Telefonate. Irgendwann stieß ich im Internet auf den Zwinger "vom Friedewald" der am 29. Juni einen A-Wurf bekommen hatte (Anne Anjules x KS Thor van de Waltakke). Nach einem Telefongespräch mit Thomas Friede fuhren wir nach Wittenberg um uns die Welpen anzusehen. Einer der Welpen wich meiner Tochter nicht mehr von der Seite....sie sollte unsere "Adele" werden...

„Alka Vom Friedewald“

....sehr schnell war zu erkennen, daß Adele ein außergewöhnlich talentierter Hund mit traumhaften Anlagen war. Sie zeichnete sich von Anfang an durch enorme Führigkeit, Lernbereitschaft, ausgeprägte innere Ruhe und hohe Konzentrationsfähigkeit aus. Im Zusammenhang mit einem starken Arbeits- und Finderwillen waren beste Eigenschaften kombiniert, die Adele zu einem frühreifen Jagdhund machten, mit dem ich in der nun bevorstehenden Prüfungslaufbahn viel Freude und Erfolg haben sollte... dies machte Lust auf mehr!

IMG_0014
Aus dem Kontakt zu Thomas Friede, dem Züchter, entwickelte sich eine Freundschaft, deren Grundlage die Liebe zu unseren Hunden und die Freude an der Arbeit mit ihnen ist. Wie er wurde ich Mitglied im "Deutsch Kurzhaar Klub Havelland ". Hier lernte ich sehr engagierte ehrenamtlich arbeitende Menschen kennen, die einen sehr großen Anteil ihres privaten Lebens der Sache "Deutsch Kurzhaar" gewidmet haben. Jederzeit standen sie mir beratend zur Seite... - eine freundschaftliche und fachlich kompetente Atmosphäre!
Der DK-Havelland gehört dem
"Deutsch Kurzhaar Verband" an. Vielen Dank an die Funktionäre des DK- Klub Havelland und des Jagdgebrauchshundevereins "Niederelbe e.V."!!!


IMG_0026
Ebenfalls möchte ich mich an dieser Stelle für die große Unterstützung bedanken, die uns durch viele Jäger und "Hundeverrückte" zuteil wurde, indem sie uns in ihren Niederwildrevieren arbeiten ließen und mit konstruktiver Kritik zum Gelingen beigetragen haben!


IMG_0025

Nach der IKP in Tschechien (Cejkovice, 19. - 22.09. 2013) hatte Alka alle Prüfungen mit besten Ergebnissen bestanden.